Initiative zur Förderung der Literatur im öffentlichen Raum

präsentiert

Literatur auf der Parkbank

Literatur gehört weder ausschließlich zwischen Buchdeckel eingesperrt, noch mehrheitlich in bestuhlte Räume verbannt. Literatur ist lebendiges Wirken, das uns umgibt und erfahren werden möchte – am besten aus erster Hand. So bietet nahezu jeder Park die Chance, einen Leseparcours zu veranstalten. Hier können die Besucher kostenlos, zwanglos, allein oder mit Freunden lustwandeln und aufregende, aufrüttelnde oder einfach nur schöne Geschichten direkt aus dem Munde ausgewählter Autor*innen erfahren.

 Unsere Leistungen

 

Konzept

Nach Absprache erstellen wir ein auf den Ort speziell zugeschnittenes Konzept. Es berücksichtigt:

  • örtliche Gegebenheiten
  • Anzahl der gewünschten Autor*innen
  • finanzielle Möglichkeiten
  • weitergehende Anforderungen

Kuratorium

  • Auswahl und Betreuung der Autor*innen,
  • bevorzugt aus der Region,
  • wenn gewünscht auch mit nationalem und internationalem Renommee.

Veranstaltungsorganisation

  • Einrichtung einer Homebase. Hier werden alle Mitwirkenden begrüßt und eingewiesen. Auch die Presse findet hier einen Anlaufpunkt
  • Ablauforganisation
  • Einrichtung des Parcours
  • Kennzeichnung der Bänke mit Schirm und Namensnennung
  • Aufstellen von Übersichtskarten, Auslegen von Flyern
  • Rekrutierung und Leitung der Assist*innen, die die Schriftsteller*innen begleiten und verpflegen.

Presse und Promotion

  • Begleitende Webseite (Autorenbiografien, Kurzinterviews, Textbeispiele)
  • Digitale Wegekarte
  • Social Media Kampagne auf den gängigen Kanälen zur Bewerbung und Bekanntmachung der Veranstaltung
  • Pressearbeit

Dokumentation

  • Qualitativ hochwertige Fotos der laufenden Veranstaltung
  • Videodokumentation mit Impressionen und Interviews/Statements
  • Alle erzeugten Medieninhalte dienen der Visualisierung von Presseartikeln, Webseite und Social Media. Darüber hinaus sind sie ein unvergänglicher Beleg für die Zukunft.

Das Team

Eckhard Hündgen – Festivalleiter
Barbara Kirschbaum – Kuratorin
Christian Anslinger – Webseite & Produktionsleitung
Victoria Koprek – Social Media
Jantje Röller – Presse/PR
Rolf S. Wolkenstein – Dokumentation
Silvana Bonner Preuss – Autor*innenbetreuung

Kontakt

Initiative zur Förderung der Literatur im öffentlichen Raum Brunnenstrasse 169 10119 Berlin

Telefon: +49 (0) 152 53 54 16 60 Mail: kontakt@raumeroberer.de

© 2021